Gemeinde- und Ortschaftsratswahlen in Lossatal

Liebe Bürger der Gemeinde Lossatal,

In den vergangenen Jahren haben wir viele Beschlüsse mitgetragen, dabei unsere Vorstellungen und Forderungen eingebracht, um unsere Gemeinde erfolgreich werden zu lassen. Dabei ging es uns vorrangig darum, Mehrheiten bei der Durchsetzung aktueller und zukünftiger Aufgaben zum Wohle unserer Einwohner zu realisieren. Gespräche, die wir mit Bürgern führten, waren uns in unseren Entscheidungen im Gemeinderat wichtig. Unser Anliegen ist es, Probleme der Einwohner aufzugreifen und in den Ratssitzungen anzusprechen. Wir raten aber auch, dass der Bürger selbst in den Bürgerfragestunden in den Ratssitzungen teilnimmt, um seine Anfragen an den Bürgermeister, die Gemeinderäte und an die Verwaltung zu stellen. So können öfters kleinere Probleme sofort gelöst werden.

Was war und was ist uns wichtig? Hier einige Schwerpunkte:

  • Verhinderung der Erhöhung der Gebühren in den Kindertagesstätten im Jahr 2013
  • Maßnahmen zu Strukturanpassung der ehemaligen Gemeinde Falkenhain (Straßen- und Wegebau)
  • Erhaltung und weitere Ertüchtigung des Kulturhauses in Hohburg als zentrale Kulturstätte der Gemeinde Lossatal
  • Wir unterstützen die Fortschreibung und Realisierung der zentralen Abwasserbeseitigungskonzeption für die Orte Meltewitz und Heyda
  • Mieten sollen weitestgehend zur Finanzierung von Wohnungsmodernisierungen und kommunalen Gebäuden sowie deren Außenanlagen verwendet werden, Schaffung von seniorengerechtem Wohnraum
  • Erweiterung der Räumlichkeiten des Hortes in der Grundschule Hohburg, um die Betriebserlaubnis auch in den Folgejahren zu gewährleisten. Sanierungsarbeiten an der Grundschule sin ddringend notwendig.
  • Neu anzusiedelnde Gewerbe erhalten im Rat unsere Unterstützung bei der Bereitstellung von Immobilien und Flächen.
  • Auch unsere Rentner sollen, wie alle Vereine von Lossatal Räumlichkeiten der Gemeinde zur Hälfte des Mietpreises zur Verfügung gestellt bekommen.
  • Unterstützung der Feuerwehren bei der Umsetzung des Brandschutzbedarfsplanes in allen Orten – z. B. Neubau in Kühnitzsch, Feuerlöschteich in Meltewitz sanieren, Anlegen eines Feuerlöschteiches in Großzschepa, Anschaffung von Fahrzeugen, Ausrüstung mit Schutzkleidung, Unterstützung der Nachwuchsgewinnung. Dies ist eine Pflichtaufgabe jeder Kommune.
  • Unsere Orte werden für den Tourismus aufgeschlossen. Das ist gut so. Dazu gehört auch die Pflege der gemeindeeigenen Flächen in den Sommermonaten. Dafür muss Geld aus den Haushaltsmitteln zur Verfügung gestellt und ein Plan zur Realisierung vorgelegt werden.
  • Die finanzielle Unterstützung der Vereine ist uns wichtig, weil dort auch ein großes Maß an Jugendarbeit geleistet wird.
Unsere Kandidierenden für die Gemeinderatswahlen in Lossatal
Nr. Name Vorname Beruf Alter
1 Kemper Rudolf Rentner 73
2 Zander Rosemarie Lehrerin 60
3 Grünert Jürgen Baumaschienenschlosser 60
4 Rasikowski Felix Zerspannungsmechaniker 28
5 Gürnth Marcel Dipl-Betriebswirt 26
6 Baum Peter Fahrzeugschlosser 52
7 Pfahl Rene Lehrer 50
8 Scholz Tino Dipl- Forstwirt 37
Unsere Kandidierenden für die Ortschaftsratswahlen in Hohburg
Nr. Name Vorname Beruf Alter
1 Kemper Rudolf Rentner 73
2 Zander Rosemarie Lehrerin 60
3 Rasikowski Felix Zerspannungsmechaniker 28
4 Grünert Jürgen Baumaschienenschlosser 60
Unsere Kandidierenden für die Ortschaftsratswahlen in Lüptitz
Nr. Name Vorname Beruf Alter
1 Buchwald Georg Rentner 76
2 Gürnth Marcel Dipl-Betriebswirt 26
Unser Kandidat für die Ortschaftsratswahlen in Großzschepa
Nr. Name Vorname Beruf Alter
1 Pfahl Rene Lehrer 50
Unser Kandidat für die Ortschaftsratswahlen in Meltewitz
Nr. Name Vorname Beruf Alter
1 Baum Peter Fahrzeugschlosser 52
Unser Kandidat für die Ortschaftsratswahlen in Meltewitz
Nr. Name Vorname Beruf Alter
1 Scholz Tino Dipl- Forstwirt 37